HmH logo small Places Prime GmbH
Oranienburger Straße 32
10117 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
heckmannhoefe.de
 

Die Heckmann-Höfe an der Oranienburger Strasse sind ein für Berlin typisches Ensemble aus drei miteinander verbundenen Höfen, die einen Durchgang von der Oranienburger Strasse zur Auguststraße bilden. In den drei Höfen findet sich eine bunte Mischung aus Läden, Manufakturen und Gastwirtschaft, sowie einer
Event-Location "Werkhaus". Zu allen Jahreszeiten laden die Heckmann-Höfe zum Shoppen, Stöbern und Verweilen ein.

 
hof 01
 
tunnel 01

Durch die relativ dunklen Durchgänge wurden jedoch viele Besucher abgeschreckt. In 2016 begann daher der Berliner Lichtdesigner Soheil (Soli) Teymoori, The Art of Light, ein Projekt um die Höfe in das richtige Licht zu setzen. Der Denkmalschutz musste dabei berücksichtigt werden. Das dezente, aber gleichzeitig wirkungsvolle Lichtdesign von Soheil Teymoori konnte jedoch die Behörde schnell überzeugen.

 

Seit Anfang 2017 erstrahlen die Heckmann-Höfe nun in neuem Licht. In ein paar weiteren Schritten kamen noch weitere Lichtquellen hinzu. Aktuell sind ca. 260 einzeln steuerbare Lichtkanäle vorhanden.

In der Event-Location "Werkhaus" gibt es eine Bedienkonsole mit Touch-Screen, die es dem Mieter des Werkhauses erlaubt , lokal seine eigene Lichtstimmung (Corporate Identity) einzustellen.

 touch 01
werkhaus 01 
 
brunnen 01

Die Ansteuerung geschieht über 6 DALI-Busse von einem zentralen Server. Verbaut wurden dazu an den Lichtquellen LED-Warrior07-02MOD (DALI zu PWM-Controller).

Der Server bedient die DALI-Busse mittels LED-Warrior14U-DR (DALI-Master) und LED-Warrior11-DR sorgen für die Busstromversorgung.

Die zentrale Steuerung erfolgt aber über den Server, der auch mittels VPN ferngesteuert werden kann. Auf dem Server sind für verschiedene Anlässe und Jahreszeiten Lichtszenarien hinterlegt, die per Zeitschaltung oder direkt aufgerufen werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Das gesamte System wurde mit Standard-Hardwarekomponenten und einer kundenspezifischen Programmierung umgesetzt.
 
 lw07 02 mod web    lw11 dr 01    lw14u dr
LED-Warrior07-02   LED-Warrior11-DR   LED-Warrior14U-DR
 

Fotos: Norbert Michalke, Berlin, http://www.norbertmichalke.de

Design- und Lichtplanung: Soheil (Soli) Teymoori, The Art of Light, Berlin